Liebes Brautpaar,

Ich bin Julian, Jahrgang 86 und gebürtig aus Herne, Ruhrgebiet. Ich wohne fest sowohl in Berlin als auch im Ruhrgebiet, da ich beide Metropolen liebe.

Ich habe Fotografie studiert und daher arbeite ich mit einen anderen Ansatz Hochzeiten zu fotografieren im Vergleich u.a. zu den bekannten klassischen Ausbildungsfotografen.

 

Mein Schwerpunkt liegt auf ungestellte, authentische Hochzeitsreportagen die dem Journalismus gleichen, gemixt mit künstlerischen und experimentellen Fotografien. Prinzipiell versuche ich so unauffällig euch und euren Gästen gegenüber zu sein wie es mir möglich ist. Die Abläufe der Hochzeit nicht zu beeinflussen und so wenig zu stellen wie möglich ist mir wichtig. Das was passiert dokumentiere ich, dass was nicht passiert stelle ich in der Regel nicht nach. Ich bin niemand der von Tisch zu Tisch rennt und die Gäste zum lächeln animiert sondern warte versteckt auf die schönen , echten, traurigen und lustigen Momente. 

Desweiteren; Qualität statt Quantität.

Ich habe bereits weit über 100 Hochzeiten fotografiert und bin mit dieser Arbeitsweise sehr positiv vorangekommen. Aber natürlich ist dies keine allgemeingültige Arbeitsweise, sondern jedes Brautpaar muss für sich selber entscheiden, ob zu ihnen eher ein Fotograf passt der sehr viel animiert und viele gestellte Fotos macht oder ein zurückhaltender Fotograf wie ich :-)