Fida und Michael habe ich den ganzen Tag in Berlin begleitet, angefangen beim Getting Ready sowohl beim Bräutigam als auch bei der Braut und bin geblieben bis spät Nachts um noch die Party einzufangen. Insgesamt war ich über 14 Stunden vor Ort.

Gestartet bin ich bei Michael in seinem Hotel in Spandau. Danach bin ich weitergezogen zu Fida, die sich in dem Friseursalon ihrer Tante in Kreuzberg hat fertig machen lassen.

Das Wetter an dem Tag war wirklich perfekt, allerdings gab es direkt nach der Trauung einen kurzen heftigen schauer, den ich aber super fande, da so interessante Bilder entstehen konnten. Die Hochzeitsgesellschaft hat dies auch mit Humor genommen. Das Brautpaar wünschte sich nur ein sehr kurzes Brautpaarshooting, da sie nicht zu lange von den Gästen fern bleiben wollten. Dies kann ich immer sehr gut nachvollziehen.